Skip to main content
Ratgeber

eBay Seller Reviews – Alles was man als Verkäufer wissen muss

By 26. Januar 2023Mai 2nd, 2023No Comments
ebay seller reviews

eBay zählt zu den wichtigsten digitalen Verkaufsplattformen für Verkäufer. Um Vertrauen bei potenziellen Kunden zu gewinnen und diese für einen Kauf zu begeistern, sind eBay Verkäufer Bewertungen ein wichtiger Faktor. Unser Artikel zeigt, weshalb eBay Feedback auch für Sie als Verkäufer relevant ist und wie Sie mit einfachen Mitteln Ihre eBay Seller Reviews positiv beeinflussen können.

eBay Feedback – essentiell für die Kaufentscheidung

eBay gehört zu den ersten großen Handelsplattformen im Internet, die ein Bewertungssystem einführten. Zum Zeitpunkt der Einführung war eBay hauptsächlich für sein Prinzip der Online-Auktionen bekannt, an denen sich jeder Privat- und Businesskunde beteiligen konnte. Hier brauchte es ein seriöses Bewertungssystem, um Verlässlichkeit und Ehrlichkeit des einzelnen Verkäufers zu symbolisieren.

Ähnlich wie ein Händler-Account bei Amazon ist eBay über die Jahre zum zusätzlichen Verkaufskanal für Händler aller Art geworden. Ob zur Ergänzung eines Ladengeschäftes vor Ort oder als weiterer digitaler Anlaufpunkt neben einem Online-Shop – auf eBay verzichten nur wenige Händler und Reseller.

Damals wie heute sind Bewertungen der Schlüssel, um Vertrauen bei möglichen Käufern zu gewinnen. Hier sollten sich Händler in die eigene Rolle als Käufer und ihr Verhalten in Online-Shops hineindenken. Schlechte Bewertungen einzelner Produkte oder des Händlers selbst schrecken fast immer vor einem geplanten Kauf ab, egal wie attraktiv das Produkt oder der Verkaufspreis sind.

Der veränderte Charakter von eBay Seller Reviews

Durch den Wandel vom Online-Auktionshaus zum digitalen Marktplatz hat sich der Charakter der Bewertungen geändert. Kaum ein Kunde möchte sich durch Hunderte von Einträgen mit kurzen Kommentaren quälen, um die Seriosität und Verlässlichkeit eines Verkäufers zu erkennen.

Eine neue Generation an Käufern wünscht sich ein schnelles Einkaufserlebnis, vergleichbar mit Amazon. Hierbei geben eBay Verkäufer Bewertungen von 98 oder 99 Prozent ein starkes und klares Kaufsignal. Doch selbst wenn der Wert „nur“ 96 Prozent beträgt, werden die wenigsten Käufer in Ruhe nach den etwas schlechteren Bewertungen des Verkäufers suchen. Hierfür ist die digitale Handelswelt zu schnelllebig geworden.

Fluch und Segen für Sie als Verkäufer ist, dass unter dem Namen Ihres Accounts weiterhin ein Prozentsatz der zufriedenen Kunden zu finden ist. Dieser gibt bewusst oder unbewusst Anreize zum Kauf, speziell wenn der Eintrag direkt neben der Konkurrenz zu finden ist. Auch wenn eBay Seller Reviews eine andere Bedeutung als in Auktionszeiten haben, sind Sie für Verkäufer deshalb nicht zu vernachlässigen.

Der eBay Seller Score – Wie entsteht er?

Die aktuell gültige Bewertungsgrundlage bei eBay ist der sogenannte Seller Score. Für diesen wird ein Blick auf Ihr eBay Feedback der letzten 60 Tage geworfen. Es fließen einfache Faktoren wie der „Daumen nach oben/unten“ ein, ebenso wie detaillierte Ratings und hinterlassenes, schriftliches Feedback.

Aus verständlichen Gründen fließt die Bewertung eines einzelnen Käufers nur einmalig ein, egal wie häufig dieser eingekauft und ein positives eBay Feedback hinterlassen hat. Der Score ist ein erster, wertvoller Anhaltspunkt für Neukunden, der vor allem für größere Händler sinnvoll ist. Schließlich erzeugt eine Fülle von Verkäufen und Bewertungen indirekt Vertrauen in den Status eines Händlers, unabhängig vom konkreten eBay Seller Score.

Wie entsteht der Prozentsatz positiver Bewertungen?

Ausgehend vom Seller Score berechnet eBay den Prozentwert, der unter dem Account-Namen eingeblendet wird. Der Zeitraum der einfließenden Bewertungen erstreckt sich über zwölf Monate, auch hierbei wird wiederholtes Kundenfeedback ausgeschlossen. Dies gilt auch für neutrale Bewertungen, die neben „Daumen hoch“ oder „Daumen runter“ von Käufern hinterlassen werden können.

Der Quotient aus den verbleibenden positiven Bewertungen, geteilt durch die Gesamtheit an positiven und negativen Bewertungen ergibt den individuellen Prozentsatz. Hier geht die Plattform kundenfreundlich vor, die konkrete Kalkulation des aktuellen Prozentwertes lässt sich im Infobereich inklusive Berechnung aufrufen.

Ein Nachteil für neue Händler bei eBay?

Nutzen Verkäufer erstmals eBay als zusätzlichen Verkaufskanal, entsteht eine indirekte Benachteiligung wie bei jeder Neuanmeldung. Es fehlen anfangs schlichtweg zahlreiche Bewertungen, da aufgrund bislang weniger Käufe selten eBay Feedback hinterlassen wurde. Der Prozentwert der eBay Seller Reviews gleicht dies indirekt aus.

Zum einen findet keine Einblendung von Prozentzahlen statt, wenn die Datenmenge hierfür nicht ausreicht. Zum anderen lässt der Prozentwert nicht auf den ersten Blick erkennen, wie viele Bewertungen eingeflossen sind. Dies wäre beim Seller Score anders, der mit wenigen Verkäufen und Bewertungen am Anfang einen negativen Eindruck hinterlassen könnte.

Unabhängig von eBay Seller Reviews dürfte sich jeder seriöse und engagierte Verkäufer auf der Plattform durchsetzen und perspektivisch gute Bewertungen erhalten. Langfristig sind eBay Verkäufer Bewertungen nicht zu ignorieren. Ein kluges Management der Bewertungen hilft, schneller Vertrauen aufzubauen oder bereits erreichte Prozentwerte noch zu verbessern.

Jetzt neu: ebay Seller Reviews bei gominga – Wie hilft aktives Review Management weiter?

Ob eBay, Amazon oder ein anderer B2C-Marktplatz – negative Reviews und Kundenmeinungen lassen sich nicht grundsätzlich ausschließen. Es wird immer Kunden geben, die sich an Kleinigkeiten stören oder Aspekte bemängeln, die Sie als Verkäufer nicht aktiv beeinflussen können. Wichtig ist deshalb nicht, negative Kritik gänzlich zu verhindern. Wichtiger ist, auf solche eBay Seller Reviews richtig zu reagieren und eine Dankbarkeit für positive Bewertungen auszudrücken.

Damit hierfür im Arbeitsalltag eines Händlers Zeit bleibt, ist professionelles und gut organisiertes Review Management entscheidend. Damit können Reviews, Ratings und Kundenfragen über sämtliche Plattformen hinweg, nicht nur eBay, gesammelt und effizient mithilfe von KI-basierter Texterkennung bearbeitet, abgewickelt und analysiert werden. Ziel ist, unabhängig vom Feedback eine Interaktion mit dem Kunden herzustellen. Oft ist das durch Beantwortung und Reaktion auf Bewertungen möglich.

Speziell negative Kritik eröffnet die Möglichkeit, sich sachlich zu äußern, die Umstände zu erklären und dem Kunden entgegenzukommen. Auch wenn Sie hierdurch den betreffenden Kunden nicht überzeugen – andere Leser des Kommentars erkennen Ihr Engagement und Sie lernen eine Menge über Ihre Kunden – Stichwortanalyse. All das lässt sich durchdacht und systematisch abwickeln.

Der gominga Review Manager unterstützt nun auch eBay Seller Reviews und hilft bei professionellem Review Management auf eBay und Co.!

eBay Seller Reviews positiv beeinflussen

Geschriebene eBay Verkäufer Bewertungen lassen sich mit dieser Vorgehensweise nicht mehr ändern. Sie geben alten und neuen Kunden jedoch den Anreiz, über einen generell engagierten Service am Kunden nachzudenken. Dies kann sogar zu einem „Daumen nach oben“ führen, selbst wenn es zu Problemen bei einer Bestellung kam.

Indirekt beeinflussen Verkäufer so ihre Reputation auf der Plattform, ohne auf unseriöse Weise positive Kundenbewertungen gegen Geld zu produzieren. Und auch diese Art von Authentizität wird bei einem Großteil des Kundenkreises hervorragend ankommen.

eBay Seller Reviews jetzt neu im gominga Review Manager

Erfahren Sie mehr darüber, wie der gominga Review Manager Ihrer Marke helfen kann, Kunden zu begeistern und eine bessere Customer Journey über alle Kanäle zu schaffen. Oder fordere hier eine Demo an.

Leave a Reply

Close Menu